Liveticker: S04 – Nürnberg 3:2

80. Minute: Erst wechselt Nürnberg, dann Schalke. Beim S04 ersetzt Mascarell Rudy. Bei Nürnberg ersetzt Misidjan Palacios.

79. Minute: Das Tor zählt. Erst reagiert Fährmann wieder im Eins-gegen-Eins gegen Behrens glänzend, der Abpraller landet bei Zrelak, der gegen den linken Pfosten schießt, von wo aus der Ball gegen den rechten prallt und dann ins Tor. Stambouli knallte bei der Rettungsaktion noch gegen den linken Pfosten, kann aber weiterspielen. Aber nur noch 3:2!

78. Minute: Der Ball liegt im Schalker Tor und keiner weiß so richtig, ob es zählt…

72. Minute: Selbst die Stadion-Musik spielte nach dem Tor nicht sofort. Viele dachten, dass es von Burgstaller Abseits gewesen wäre. Da der Video-Schiedsrichter aber nicht eingreift, war es das aber nicht. Burgstaller jubelt wegen seiner Nürnberger Vergangenheit trotzdem nicht.