• Heimsieg! S04 zementiert Vize-Meisterschaft

    Der FC Schalke 04 hat eine starke Saison mit einem 1:0 (1:0)-Heimsieg über Eintracht Frankfurt gekrönt. Durch den Erfolg über die Eintracht zementierte der S04 den zweiten Tabellenplatz. Da der Revierrivale BVB parallel bei der TSG Hoffenheim verlor, haben die Königsblauen nach 34 Spieltagen sogar acht (!) Zähler Vorsprung auf Rang drei. Der Heimsieg hätte gegen Frankfurt unter dem Strich deutlicher ausfallen müssen. Doch die Schalker vergaben eine Reihe guter Torchancen. Doch auch so wurde während der 90 Minuten die Vize-Meisterschaft lautstark gefeiert. Auch wir gratulieren den Königsblauen zu der tollen Saison (Foto: dpa).

  • Liveticker: S04 – Frankfurt 1:0

    17.21 Uhr: Schicht im Schacht.

    90. Minute: Zwei Minuten Nachspielzeit wurden angezeigt.

    90. Minute: Es läuft die letzte Spielminute.

  • Liveticker: S04 – Frankfurt 1:0

    85. Minute: Nur noch fünf Minuten. Der S04 hätte längst deutlicher führen müssen.

    78. Minute: Puh, das war knapp. Der Ball kommt in den Strafraum, keiner kann klären, im Durcheinander kommt ein Frankfurter Bein an den Ball, doch der zischt ganz knapp rechts vorbei.

    77. Minute: Ganz starke Pardae von Nübel, der den Schuss von Jovic um den Pfosten lenkt.

  • Liveticker: S04 – Frankfurt 1:0

    75. Minute: Langsam könnte der S04 den Deckel mal auf das Spiel machen. Wieder guter Spielzug, Teuchert geht alleine auf seinen Gegenspieler zu, legt noch einmal quer auf Burgstaller, aber der scheitert mit seinem Schuss aus spitzem Winkel von der linken Seite an Hradecky.

    73. Minute: Was ein Hin und Her. Erst hat Teuchert das 3:1 auf dem Fuß, aber Hradecky pariert. Im Gegenzug unterläuft Stambouli ein dicker Bock, Jovic legt vor Nübel noch einmal zurück auf Boateng – doch Kehrer kommt dazwischen und verhindert den eigentlich sicheren Ausgleich.

    69. Minute: Und wieder ein Foulspiel gegen Harit. Freistoß gibt es. Aber keine Karte. Der arme Schalker. Harit muss heute ganz schön viel einstecken.

  • Liveticker: S04 – Frankfurt 1:0

    68. Minute: Der S04 wechselt. Cedric Teuchert spielt nun für Oczipka.

    67. Minute: Das MUSS das 2:0 sein. Caligiuri steht alleine vor Hradecky und muss im vollen Tempo abschließen. Leider pariert der Frankfurter Torhüter.

    66. Minute: Wieder muss Harit einen Tritt einstecken. Dieses Mal von Mascarell, der zu Recht die Gelbe Karte sieht.

    65. Minute: Dritter Wechsel beim Gast. Haller geht, für ihn spielt nun Jovic.

  • Liveticker: S04 – Frankfurt 1:0

    63. Minute: Burgstaller legt ab für Goretzka, der aus 17 Meter abzieht, aber genau auf Hradecky. Derweil feiert die Arena den 2:1-Treffer der Hoffenheimer gegen den BVB.

    60. Minute: Das sah böse aus für Frankfurts Haller. Nübel kommt aus seinem Tor, ist einen Schritt früher am Ball als der Frankfurt-Stürmer, prallt dann aber noch mit ihm zusammen. Nübel läuft unbeeindruckt weiter, Haller muss kurz behandelt werden.

    59. Minute: Freistoß von der linken Seite für Frankfurt und alle rauschen vorbei – auch Torwart Nübel, dem kein Freistoß zugesprochen wird, obwohl er etwas reklamiert behindert worden zu sein.

  • Liveticker: S04 – Frankfurt 1:0

    57. Minute: Toller Moment: Abdul Rahman Baba feiert seine S04-Premiere und wird für Konoplyanka eingewechselt.

    52. Minute: Übrigens: Durch die Auswechslung von Fährmann ist nun Goretzka Kapitän der Schalker. Zum ersten Mal für den S04.

    16.34 Uhr: Anpfiff zur zweiten Halbzeit und der S04 hat einen besonderen Wechsel vorgenommen. Ersatztorwart Alexander Nübel kommt zu seinem ersten Saisoneinsatz und spielt nun für Fährmann. Tolle Geste von Trainer Domenico Tedesco. Die Gäste haben zweimal gewechselt. Rebic spielt nun für Gacinovic und De Guzman für Fernandes.

  • Halbzeit und der S04 führt gegen Frankfurt

    Der FC Schalke 04 führt nach der ersten Halbzeit gegen Eintracht Frankfurt mit 1:0. Guido Burgstaller traf nach einer Freistoß-Flanke von Daniel Caligiuri in der 26. Spielminute per Kopf zur Schalker Führung. Die ist verdient, wenngleich die Frankfurter insbesondere in den ersten 15 Minuten durchaus gefällig nach vorne spielten. Doch spätestens seit dem 1:0 des S04 finden die Gäste praktisch nicht mehr statt. Damit geht die Party auf Schalke weiter. Denn der zweite Platz wird zementiert, während der BVB aktuell bei der TSG Hoffenheim zurückliegt. Der Samstag kann bei ausverkaufter Hütte und strahlendem Sonnenschein kaum schöner sein (Foto: dpa).

  • Liveticker: S04 – Frankfurt 1:0

    16.18 Uhr: Halbzeit auf Schalke.

    45. Minute: Eine Minute Nachspielzeit wurde angezeigt.

    45. Minute: Goretzka versucht es beim Freistoß, links an der Mauer vorbei, aber der Torwart hält den Ball.

    44. Minute: Meine Güte: Harit wird kurz vor dem Strafrum von den Beinen geholt. Gelbe Karte für Salcedo. Vollkommen zu Recht.

    44. Minute: Kaum ist Harit wieder auf dem Platz, wird er im Strafraum von Burgstaller bedient und kann das 2:0 erzielen. Doch Harit schiebt den Ball knapp links vorbei.

    43. Minute: Harit muss aktuell draußen behandelt werden. Hoffentlich ist er nicht verletzt.

  • Liveticker: S04 – Frankfurt 1:0

    41. Minute: Bislang kommt der Schiedsrichter mit Ermahnungen aus. Aber erneut muss Harit ein Foulspiel einstecken. Langsam wird es mal Zeit für die erste Gelbe Karte gegen Frankfurt.

    32. Minute: Das Drehbuch zum 1:0 hätte auch nicht schöner geschrieben werden können. Als Caligiuri flanken wollte, wollte der S04 gerade den Führungstreffer der TSG Hoffenheim gegen den BVB einblenden. Dann fiel aber das Schalker Tor und das 1:0 der TSG wurde im letzten Moment nicht auf dem Würfel gezeigt. Eine Minute nach dem Schalker 1:0 dann aber doch – und die Arena tobte natürlich vor Freude.

    30. Minute: Es war übrigens der elfte Saisontreffer für Burgstaller.